Zutaten für 4 Personen:

  • 150g Hühnerbrust
  • 150g Tintenfisch (kann auch tiefgekühlt sein)
  • 150g Garnelen
  • 250g Gemüsesuppe
  • 2 rote Paprika
  • 1/2 kleiner Chinakohl
  • 1 Hand voll Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Hand voll Zuckerschoten
  • 250g Eiernudeln
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 EL Sesamöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Hühnerfleisch und Tintenfisch in mundgerechte Stücke schneiden. In 1 EL Öl gemeinsam mit den Garnelen anbraten und mit Gemüsesuppe aufgießen und gar ziehen lassen.
  2. Zuckerschoten halbieren, in Salzwasser blanchieren und kalt abschrecken. Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden. Spinat waschen und trocken schütteln. Wer mag, kann hier auch Rucola oder eine Salatmischung unter den Salat mischen.
  3. Paprika waschen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in dünne Streifen schneiden.
  4. Restliches Öl erhitzen, Zwiebel mit Paprika zugeben. Chinakohl waschen und in feine Scheiben schneiden. Danach gemeinsam mit den Zuckerschoten unter das Paprikagemüse mischen.
  5. Das Gemüse mit Sojasauce, Fischsauce, Sesamöl, Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanleitung kochen, mit dem Gemüse, Fisch, Hühnerfleisch und Spinat bzw. Salat mischen und in Schälchen servieren.

img_9762

Advertisements