Morgen ist ja Valentinstag und wer noch keine wirkliche Idee hat, ich hab hier eine kleine, süße und zart schmelzende Versuchung aus Schokolade 😉 Und das Küchlein hat bereits gestern und heute viele Lächeln in die verschiedensten Gesichter gezaubert.

Zutaten für 10-12 Herzen:

Für den Biskuit:

  • 6 Eier
  • 6 EL kaltes Wasser
  • 2 EL Öl
  • 240g Staubzucker
  • 200g Mehl
  • 40g Kakaopulver

Für die Füllung:

  • 175g Frischkäse
  • 2 Passionsfrüchte oder einige Löffel Passionsfruchtsaft
  • 2 EL Erdbeer- oder Himbeermarmelade

Zusätzliche Zutaten:

  • Schokoladenglasur
  • Ausstecher in Herzform

Zubereitung:

  1. Eier teilen. Eiklar mit dem Wasser steif aufschlagen. Zucker löffelweise unter ständigem Rühren dazugeben. Eidotter mit Öl vermischen und zur Masse dazugeben. Mehl und Kakao portionsweise unter die Masse heben. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und im vorgeheizten Backrohr bei 170 Grad goldgelb backen.
  2. Nachdem der Biskuit ausgekühlt ist, mit einem Herzausstecher so viele Herzen ausstechen, wie möglich sind. Kleiner Tipp: Wenn ihr den Ausstecher immer um 180 Grad dreht ergeben sich die meisten Herzen.
  3. Für die Füllung den Frischkäse mit dem Fruchtfleisch der Passionsfrüchte bzw. alternativ mit Saft sowie der Marmelade gut verrühren.
  4. Auf die Hälfte der Herzen mit Hilfe eines Dressiersack etwas Creme aufbringen und jeweils ein leeres Herz darauf setzen. Die gefüllten Herzen in den Kühlschrank stellen, während die Schokoladenglasur über Wasserdampf schmilzt. Anschließend die Herzen mit der Glasur überziehen und gut trocknen lassen. Wer mag, kann die Herzen alternativ auch mit Marmelade füllen.

fullsizeoutput_bd5

Advertisements