Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Baguette
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 10 Cherrytomaten
  • 1 Kopf grünen Salat
  • 1 Pkg. Rucola
  • Olivenöl
  • Sherryessig
  • 250g Eierschwammerl
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Das Backrohr auf 150° C vorheizen. Das Baguette in dünne Scheiben schneiden (ca. 5mm), auf ein Backblech legen, mit etwas Olivenöl bestreichen und von beiden Seiten goldbraun backen. Zur Seite stellen und abkühlen lassen.
  2. Eierschwammerl putzen. In einer Pfanne Butter erhitzen, die Pilze darin kurz scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Paprika jeweils waschen, vom Kerngehäuse befreien und 5 mm große Würfel schneiden. Die Tomaten vierteln und die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Rucola und grünen Salat waschen, putzen und von den Stielen befreien und in kleine Stücke zupfen. Die Tomaten, Paprikawürfel und die Salate in einer Schüssel vermengen, mit Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Zum Schluss die Baguettechips und die Eierschwammerln vorsichtig unterheben und anrichten.

IMG_7650

Advertisements