Zutaten für 4 Personen:

  • 350g Spaghettini
  • 2 EL Butter
  • 80ml Sahne
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 2 EL frische Kräuter (z.B. Petersilie)
  • 3 EL frisch geriebenen Parmesan
  • 350g aufgetaute Garnelen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zweig Thymian
  • 2 angedrückte Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Spaghettini in gesalzenem Wasser bissfest kochen. Das Kochwasser abseihen und den heißen Nudeln Butter, Sahne, Zitronensaft und -schale, Kräuter und Parmesan zufügen und gut durchrühren.
  2. Garnelen in Olivenöl mit Rosmarin- und Thymianzweig sowie den Knoblauchzehen beidseitig scharf anbraten. Salzen und pfeffern.
  3. Nudeln in tiefen Tellern anrichten, die gebratenen Garnelen daraufsetzen und servieren.

DSC_1343

Advertisements