Heute habe ich ein Keksrezept für Euch, auf das mich eine meiner lieben Kolleginnen, nämlich Sandra, gebracht hat. Man nehme einen Mürbteig, etwas Marmelade und 2 verschiedene Ausstecher und schon geht es los. Das Ergebnis könnt ihr den tollen Fotos von Danielle entnehmen. 🙂

Zutaten:

  • 300g Mehl
  • 200g weiche Butter
  • 100g Staubzucker
  • 2 Dotter
  • 1 Löffel Milch
  • Himbeer- oder Erdbeermarmelade

Zubereitung:

  1. Aus Mehl, Butter, Staubzucker, Dotter und Milch einen Mürbteig kneten und anschließend 1 Stunde kühlen.
  2. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit einem runden Ausstecher Kekse ausstechen. Bei der Hälfte der Kreise in der Mitte des Kreises ein kleines Herz, Stern, Blume, Raute etc. ausstechen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad goldbraun backen.
  3. Nach dem Auskühlen auf die ganzen Kreise mit Hilfe eines Messers Marmelade schmieren und darauf die anderen Kreise draufsetzen. Zum Schluss mit Staubzucker servieren.

IMG_0123

Advertisements