Auch wenn der Sommer momentan eine kleine Pause einlegt, hab ich heute ein eher sommerlichen Kuchen für Euch.

Zutaten für 1 Blech (16 Stück):

  • 140g Speisestärke
  • 80g glattes Mehl
  • 80g Kakao
  • 9 mittlere Eier
  • 270g Kristallzucker
  • 80ml Wasser
  • 80ml Öl
  • 1 Zuckermelone
  • 1 Honigmelone
  • 1kg Wassermelone
  • 1 Pkg. Tortengelee
  • Minze
  • Marmelade

IMG_7396

Zubereitung:

  1. Rohr auf 180 Grad vorheizen. Backblech (33x38cm) mit Backpapier belegen. Stärke, Mehl und Kakao mischen. Eier in Dotter und Klar trennen. Dotter mit einem Drittel des Zuckers und Wasser schaumig schlagen. Eiklar mit restlichem Zucker zu Schnee schlagen. Schnee unter die Masse heben, Mehl-Mischung, dann Öl unterheben.
  2. Masse gleichmäßig auf dem Blech verteilen und im Rohr bei mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.
  3. Kuchen herausnehmen, mit 2 EL Marmelade bestreichen. Kuchen auskühlen lassen (ca. 1 Stunde).
  4. Für die Garnitur mit einem Kugelausstecher aus jeder Melone Kugeln ausstechen. Gelee nach Anleitung zubereiten. Kuchen portionieren, Melonenkugeln darauf verteilen und mit Gelee bestreichen. Kuchen mit Minze garnieren.

IMG_7411

 

Advertisements