Der Sommer steht quasi vor der Tür (wenn man ihn daran bewertet, dass man eine Schicht weniger anziehen kann und man mit einem Kaffee schon in der Früh am Balkon in der Sonne sitzen und abends noch lange mit einem Gläschen Wein die Zeit an der frischen Luft verbringen kann). Da kann man schon fast übermütig werden. Beim Essen wird’s aber schon wieder es frischer und leichter. Frischer Koriander, Radieschen und Shrimps und der Sommer kann kommen.

Zutaten für 4 Personen:

  • 5 Limetten
  • 150g Mung bean Vermicelli
  • 4 rote Chilis
  • 20g Ingwer
  • 1 TL Rohrzucker
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 EL Sesamöl
  • 300g Radieschen
  • 3 Jungzwiebeln
  • 400g Black Tiger Shrimps
  • 1 EL Rapsöl
  • 10 Korianderblätter
  • Salz

Zubereitung:

  1. Eine Grillpfanne stark erhitzen. Die Limetten halbieren und auf den Schnittflächen 2 Minuten anrösten. Aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen.
  2. Die Nudeln 3 bis 6 Minuten in heißem Wasser einweichen.
  3. Für die Marinade die Chilis halbieren, die Kerne herauskratzen, Chilis in feine Ringe schneiden und in eine Salatschüssel geben. Ingwer schälen, fein würfeln und in die Schüssel geben. Zucker, Sojasauce und Sesamöl zugießen. Zwei Limettenhälften ausdrücken, den Saft zugießen, eventuell mit Salz abschmecken und alles verrühren.
  4. Radieschen waschen, Wurzelansätze und das Grün entfernen. Jedes Radieschen auf die Arbeitsplatte legen und mit dem Rücken eines breiten Messers so andrücken, dass die Seiten aufplatzen, die Radieschen aber noch ganz bleiben (die Sauce kann so am besten die Radieschen durchtränken). Die Radieschen in die Marinade geben, mehrmals wenden und marinieren lassen.
  5. Jungzwiebeln waschen, Wurzelansätze und das dunkle Grün entfernen und die Jungzwiebeln in ca. 4cm breite Stücke schneiden. Die Stücke halbieren und längs in feine Streifen schneiden.
  6. Die Nudeln auf ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Die Shrimps kalt abspülen, mit Küchenpapier abtupfen und ganz kurz in einer Pfanne in heißem Öl braten.
  7. Die Jungzwiebeln, die Nudeln und die Shrimps mit den marinierten Zutaten vermischen und auf Schalen verteilen. Korianderblätter darüberstreuen und mit den Limettenhälften servieren.

IMG_8008

IMG_8001

 

Advertisements