Endlich ist der Frühling da und mit ihm gibt es wieder frischen Bärlauch. Ich habe die Gelegenheit gleich genutzt und das heutige Rezept gezaubert. Mit wenigen Handgriffen und Zutaten ist im Nu ein schnelles, gesundes Pasta-Gericht gekocht.

Zutaten für 4 Personen:

  • 200g Schaffrischkäse
  • 200g Bärlauch
  • 500g Linguine
  • 80g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat

Zubereitung:

  1. Schafkäse in kleine Stücke schneiden. Bärlauch putzen, waschen und in Streifen schneiden.
  2. Währenddessen die Linguine in Salzwasser al dente kochen und anschließend abseihen und abtropfen lassen.
  3. Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, Barlach zugeben und zusammenfallen lassen. Nudeln untermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Nudeln mit einer Fleischgabel eindrehen und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Zum Schluss die Käsewürfel darüber streuen.

Wer keinen Bärlauch mag oder dieses Gericht auch mal im Herbst machen möchte, kann statt Barlach auch Spinat verwenden.

 

IMG_8785

Advertisements