Wer kennt es nicht? Nach der Arbeit kommt man nach Hause, hat Hunger, keine große Lust zu Kochen und nicht sehr viel im Kühlschrank. Hier hab ich ein tolles Rezept für euch. Das klassische Rührei einfach etwas raffinierter zubereitet und schon steht ein delikates Abendessen am Tisch.

Zutaten für 4 Personen:

  • 250g grüner Spargel
  • 2 Scheiben Bio-Zitrone
  • 1 Prise Zucker und Salz
  • 8 Eier
  • 2-3 EL Obers
  • 4-8 Scheiben Vollkornbrot
  • 100g Putenschinken
  • 2 EL Kresse
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Spargel schälen und gerade bedeckt in einem Sud aus Wasser, Zitronenscheiben, Zucker und Salz 8-10 Minuten kochen. Anschließend in 2-3cm lange Stücke schneiden.
  2. Die Eier mit dem Obers schaumig schlagen und mit den Spargelstücken in einer beschichteten Pfanne unter Rühren stocken lassen.
  3. Die Brotscheiben eventuell halbieren, mit Schinken belegen und Spargel-Rührei daraufsetzen. Mit Kresse, Salz und Pfeffer bestreuen und warm servieren.

IMG_5617

Advertisements