Ich bin ein großer Fan der TV-Show „The Taste“. Löffel hab ich schon mal und die müssen auch verwendet werden. Heute gibt’s deswegen mal wieder Fingerfood oder eine kleine, feine Vorspeise. Schnell gemacht, außer man lässt sich von der Schwester beim Filetieren der Grapefruit helfen (da verbringt man nämlich mehr Zeit hinterher zu putzen als mit Kochen). Ich hätte auch nie gedacht, wie schwer es die Kandidaten bei „The Taste“ haben, denn alle Geschmacksrichtungen und Zutaten auf einem solch kleinen Löffel zu vereinen, ist definitiv nicht einfach. Ich bin schon sehr gespannt, welch tolle Gerichte in der nächsten Staffel gezaubert werden.

Zutaten für 8 Personen:

  • 16 Flusskrebse (verzehrfertig)
  • 1 reife Avocado
  • 1 rosa Grapefruit
  • 8 hauchdünne Scheiben Salzstangerl
  • 2 EL Pflücksalat (klein gezupft)
  • 1 EL Sherryessig
  • 1/2 TL Dijon-Senf
  • 2-3 EL Walnussöl
  • Salz
  • Zucker
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Avocado aus der Schale lösen und in dünne Spalten schneiden. Die Grapefruit mit einem Messer die Schale abschneiden und anschließend filetieren.
  2. Die Salzstangerlscheiben unter dem Grill kurz toasten und in grobe Stücke schneiden. Am besten eignet sich ein Gebäck vom Vortag, da es sich leichter in dünne Scheiben schneiden lässt.
  3. Den Essig mit Öl und Senf zu einer Vinaigrette vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Damit den Salat beträufeln.
  4. Alle Zutaten inklusive der Brotchips mit dem Pflücksalat dekorativ auf Löffeln anrichten.

DSC_1284

DSC_1283

Advertisements