Zutaten für 4 Personen:

  • 400g Rindsfilet
  • 250g Rucola
  • 400g Muskatkürbisfleisch
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • 4 TL Zucker
  • 6 EL Olivenöl

Zubereitung:

  1. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Das Rindsfilet von allen Seiten anbraten und im Ofen bei 120 Grad fertig garen. Wenn das Fleisch fertig ist, aus dem Ofen nehmen und in Alufolie gewickelt rasten lassen.
  2. Den Muskatkürbis entkernen und schälen. Kürbis würfelig schneiden und in heißem Salzwasser ca. 5 Minuten kochen. Wasser abseihen.
  3. Rucola waschen und zu den Kürbiswürfeln geben. Für die Marinade Zitronensaft, Zucker, Olivenöl und Knoblauchzehe miteinander vermischen und unter Rucola und Kürbis mengen.
  4. Rindsfilet aufschneiden und auf dem Rucola-Kürbis-Salat angerichtet servieren.

IMG_7871

Advertisements