Zutaten  4 Personen:

  • 6 Jakobsmuscheln
  • 2 Avocados
  • 130g Butter
  • 50ml Wermut
  • 100ml Weißwein
  • 100ml Sahne
  • 1 TL Curry
  • 2 Schalotten
  • 300ml Fischfond
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleines Stück Ingwer
  • 1 Karotte
  • 1 Apfel
  • Lasagneblätter
  • Mehl
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • runder Ausstecher

Zubereitung:

  1. Karotte, Apfel, Schalotte, Ingwer und Knoblauch fein würfeln. Alles in Olivenöl anschwitzen und das Currypulver dazugeben. Mit Weißwein und Wermut ablöschen. Mit Fischfond auffüllen und um die Hälfte reduzieren lassen. Sahne dazugeben, aufkochen lassen und passieren.
  2. Jakobsmuscheln waschen und halbieren, damit man je zwei runde Teile der Muscheln hat. Die Avocados schälen und das Fruchtfleisch in 3mm dicke Scheiben schneiden und mit einem runden Ausstecher mit dem gleichen Durchmesser wie die Jakobsmuscheln ausstechen.
  3. Die Lasagneblätter in Salzwasser bissfest garen und auch mit einer runden Ausstechform Kreise ausstechen.
  4. Jakobsmuscheln und Avocados melieren und goldgelb in Butter anbraten.
  5. Den Curryschaum mit dem Pürierstab aufschäumen. Curryschaum auf vorgewärmte Teller geben. Lasagnekreise, Avocados und Jakobsmuscheln abwechselnd stapeln. Mit Curryschaum etwas beträufeln.

IMG_7516

Advertisements