Wenn Gäste kommen, fehlt oft die Idee, was man den Gästen zum Aperitif reichen könnte. Hier habe ich eine kleine Idee für euch, die ohne viele Handgriffe super schnell gelingt und bei den Gästen gut ankommen wird.

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Stangen Thai-Spargel
  • 4 Scheiben Ciabatta
  • 4 TL Basilikum-Pesto
  • 4 EL Ricotta
  • 1 Frühlingszwiebel in feine Ringe geschnitten
  • grobes Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Ciabatta-Scheiben von beiden Seiten in einer Pfanne mit etwas Olivenöl anrösten. Den Thai-Spargel ebenfalls in einer Pfanne mit etwas Olivenöl von allen Seiten kurz anbraten.
  2. Die Brotscheiben mit etwas Pesto bestreichen und anschließend den Ricotta darübergeben. Den gebratenen Spargel in der Mitte durchschneiden und auf den Ricotta drapieren. Mit grobem Salz und Frühlingszwiebelringen bestreuen.

IMG_5825

IMG_5842

Advertisements