Zutaten für 4 Personen:

  • 300g Tagliatelle
  • 400g grüner Spargel
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 400ml Gemüsesuppe
  • 8 EL Zitronensaft
  • 2 EL Mascarpone
  • 60g geriebener Parmesan
  • Salz
  • Cayennepfeffer

Zubereitung:

  1. Tagliatelle in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Spargel putzen und Spargelspitzen abschneiden. Restlichen Spargel grob hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. 4 EL Frühlingszwiebel-Grün beiseite geben.
  2. Gehackten Spargel und Zwiebeln in Öl anbraten. Suppe, Zitronensaft und Spargelspitzen dazugeben. Alles ca. 5 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Spargelspitzen wieder herausnehmen und kalt abspülen. Mascarpone und Parmesan zum Spargelgemüse geben und pürieren. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
  3. Pasta mit der Spargel-Sugo und den Spargelspitzen servieren und mit restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen.

IMG_5450

Advertisements