Ich bin nicht der größte Fan von Ingwer, aber in der heutigen Kombination aus fruchtiger Cremesuppe und der pfiffigen Sahne, hat er  mich absolut überzeugt. Genau das gibt der Suppe das gewisse Etwas. Probiert es einfach aus und überzeugt euch selbst. 🙂

Zutaten für 6 Personen:

  • 1 Zwiebel
  • 400g Karotten
  • 2 Mangos
  • 150g Kartoffeln, festkochend
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 1/4 TL Zimt
  • 500ml Gemüsesuppe
  • 500ml Orangensaft
  • 100ml Sahne
  • 10g frischer Ingwer
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen und würfeln. Karotten schälen und klein schneiden. Mangos schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und würfeln. Erdäpfel schälen und grob würfeln. Öl in einem Topf erhitzen, Gemüse und Mangos 2 Minuten darin dünsten. Zimt zugeben und kurz mitrösten. Gemüsesuppe und Orangensaft zugeben, aufkochen und 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Währenddessen Sahne steif schlagen. Ingwer schälen, fein reiben und gleichmäßig unter die Sahne rühren. Die Suppe fein pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Sollte die Suppe zu dickflüssig sein mit Gemüsesuppe flüssiger machen.
  3. Die Suppe in Teller oder Tassen füllen und mit einem Klecks Ingwerobers garnieren. Wer mag, kann noch frisch gemahlenen Pfeffer auf die Suppe geben und dazu Cracker servieren oder eine gebratene Scheibe Speck.

IMG_5043

Advertisements