Zutaten für 10-12 Stück:

Für den Teig:

  • 1 Vanilleschote
  • 90g Butter
  • 160g Feinkristallzucker
  • 2 Eier
  • 225g glattes Mehl
  • 3/4 TL Backpulver
  • 150ml Milch

Für die Erdbeer-Buttercreme:

  • 5 Erdbeeren
  • 150g weiche Butter
  • 200g Staubzucker

Zubereitung:

  1. Backrohr auf 170 Grad vorheizen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Butter, Zucker und Vanillemark mit einem Mixer 3 bis 4 Minuten schaumig rühren. Zuerst ein Ei gut einrühren, dann das zweite Ei einrühren. Mehl und Backpulver vermengen, abwechselnd mit der Milch beigeben und gut verrühren, bis ein weicher Teig entsteht. 12 Backförmchen aus Papier in ein Muffinblech geben und den Teig bis 5mm unter den Rand einfüllen. Im Rohr 15 bis 20 Minuten backen, bis sie leicht golden sind. Bei der Stäbchenprobe darf kein Teig am Stäbchen hängen bleiben. Im Muffinblech 5 Minuten auskühlen lassen, dann aus der Form nehmen und auf Kuchengitter stellen, bis sie völlig ausgekühlt sind.
  2. Inzwischen für die Erdbeer-Buttercreme die Erdbeeren waschen, grob zerkleinern und in einer Küchenmaschine pürieren. Das Erdbeerpüree durch ein feines Sieb streichen und zur Seite stellen. Butter und Staubzucker mit einem Mixer 8 bis 10 Minuten sehr schaumig schlagen, das Erdbeerpüree vorsichtig beigeben und gut verrühren. Falls notwendig, kann die Buttercreme mit etwas heißem Wasser geschmeidiger gemacht werden. Die Creme in einen Dressiersack mit einer 1,0-1,3cm Spritztülle füllen.
  3. Die Erdbeer-Buttercreme auf die Cupcakes dressieren und je nach Belieben mit Himbeeren, Erdbeeren oder Zuckerperlen dekorieren.

20140227-183409.jpg

Advertisements