Zutaten für 4 Personen:

  • 6 Birnen
  • 1/2 l Rotwein
  • 5 EL Kristallzucker
  • 2 Zimtstangen
  • 10 Gewürznelken
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 1 Bund Minze
  • Zimtpulver
  • 1/8 l Wasser
  • 1/2 l Milch
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 120g Kristallzucker
  • 20g Vanillepuddingpulver
  • 3 Eidotter
  • 1/16 l Sahne

Zubereitung

  1. Schon am Vortag Birnen marinieren: 4 Birnen schälen, Kerngehäuse vom Blütenansatz her ausstechen. Birnen in eine Schüssel legen und mit Rotwein übergießen. 4 EL Kristallzucker, 7 Gewürznelken, 1/2 Pkg. Vanillezucker und etwas abgeriebene Zitronenschale zufügen. Am nächsten Tag Birnen samt Marinade aufkochen und weich kochen. Birnen in der Marinade auskühlen lassen.
  2. Die restlichen 2 Birnen schälen, halbieren und entkernen. In 1/8l Wasser mit 1 EL Kristallzucker, 1 Zimtstange, 3 Gewürznelken und etwas Zitronensaft weichkochen. Birnen abseihen und pürieren. Mit Zitronensaft und 1/2 Pkg. Vanillezucker vermengen.
  3. Für die Vanillecreme 3/8 l Milch mit Vanillezucker aufkochen. 1/8 l Milch mit Kristallzucker, Vanillepuddingpulver und den Eidottern glattrühren. In die kochende Milch einrühren, kurz kochen und mit dem Schneebesen kräftig durchrühren. Falls die Creme zu dickflüssig ist, mit etwas Milch verdünnen.
  4. Beim Anrichten zuerst die Vanillecreme anrichten und dann die Rotweinbirne daraufsetzen und mit dem Birnenmousse füllen. Mit Minze dekorieren.

20140126-161913.jpg

Advertisements