Man nehme einen süßen Mürbteig, eine Schokoladencreme und 5 verschieden große Stern-Ausstecher und schon hat man aus einfachen Zutaten eine tolle und sehr dekorative Keks-Idee.

Zutaten:

Mürbteig

  • 300g Mehl
  • 200g weiche Butter
  • 100g Staubzucker
  • 2 Dotter
  • 1 Löffel Milch

Creme

  • 100g Butter
  • 100g Staubzucker
  • 1 Dotter
  • 3 EL Kakao und nach Belieben 1 EL Espresso

Zubereitung

  1. Aus Mehl, Butter, Staubzucker, Dotter und Milch einen Mürbteig kneten und anschließend 1 Stunde kühlen. Anschließend auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und aus 5 verschieden großen Sternausstecher jeweils gleich viele Sterne ausstechen. Im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad goldbraun backen.
  2. Aus Staubzucker, weicher Butter und Dotter mit dem Mixer eine Creme rühren. Anschließend noch Kakao und nach Belieben Espresso unterrühren.
  3. Creme in einen Dressiersack mit sehr kleiner Tülle füllen und auf die größte Sterne jeweils einen Tupf aufspritzen. Anschließend zweitgrößten Stern versetzt daraufsetzen. So wiederholen, bis der kleinste Stern als Abschluss daraufkommt.
  4. Die Tannenbäumchen mit etwas Staubzucker anzuckern und auf einer Platte oder Teller anrichten.

20131201-193618.jpg

20131201-193608.jpg

20131201-193602.jpg

Advertisements